15.10.2020

Die ARTA Baupilger wandern auf den Spuren der „Green City“ Freiburg.

Zweitägige Tour vom 15. auf den 16.10.2020.

ARTA Baupilger

ARTA Baupilger-Tour 2020 - Die nachhaltige Solarstadt Freiburg

Veranstalter:
KRAFT GmbH und KRAFT SanTec Ludwigsburg
KRAFT GmbH und KRAFT Dach GmbH Stuttgart
ALBRECHT Fensterbau GmbH Stuttgart
KAUDERER GmbH + Co. KG Bad Cannstatt
DROLLINGER Malerbetrieb GmbH Pforzheim
KRAFT GmbH Singen

Kulturen, Materialien, Bildung, Technologie, Wirtschaftskraft – all dies vereint sich in den Bauwerken der Regionen und wechselnder Zeiten. Ob „Weissenhofsiedlung“, der „Neue Kulturpalast Dresden“, das „Council House 2“  in Melbourne – besondere Bauwerke bleiben im Gedächtnis.

Die ARTA Baupilger wandern auf diesen Spuren, um den architektonischen Kulturschatz für die eigenen Werke zu heben. Begleiten Sie uns bei der Erkundung bemerkenswert nachhaltig konstruierter Gebäude und Quartiere der „Green City“ Freiburg, entstanden aus einem politischen und bürgerlichen Bekenntnis der Stadt zu einer ehrgeizigen Umweltpolitik. Eine „Planung mit Weitblick“, ein sorgsames Stadtklimakonzept, das Bekenntnis zu bezahlbarem Wohnraum und eine daraus resultierende, nachhaltige Quartiersentwicklung sind Ausgangspunkt für das moderne Baudesign der Stadt Freiburg.

Die ARTA Baupilgertour Veranstaltung findet unter den „Corona“-Bedingungen mit „reichlich“ Platz statt; maßgeblich sind gleichwohl die Vorgaben des Landes Baden-Württemberg zum Zeitpunkt der Baupilger-Tour. Eventuell daraus resultierende, kurzfristige Änderungen oder Einschränkungen sind daher vorbehalten.

 Die Architektentour ist als Fortbildungsveranstaltung der AKBW bzw. AIP/SIP in den Fachrichtungen Architektur und Innenarchitektur zur Anerkennung beantragt.